ABLAUF UND ABRECHNUNG

 

ABLAUF:

Infos folgen...

 

ABRECHNUNG:

Bei Privatgutachten, Schiedsgutachten, Versicherungsgutachten ist der Sachverständige in der Honorargestaltgung frei. Es gibt keine bundesweit umfassende staatliche Gebührenordnung für alle Sachverständigen im außergerichtlichen Bereich. Mithin kann ein Sachverständiger für jeden Einzelfall mit seinem Auftraggeber Umfang und Höhe des Honorars frei vereinbaren.

 

Bei Gerichtsgutachten gibt es allerdings eine staatliche Gebührenordnung für alle Sachverständigen: das Justizvergütungs- und entschädigungsgesetzt (JVEG), das zum 01.07.2004 in Kraft getreten ist.